Münchner Sommertheater
Der zerbrochene Krug

Schauspiel

Bürgerhaus
Sa 18.11.2017, 20:00 Uhr
PK I: 23.00 € (ermäßigt 18.00 €)
PK II: 18.00 € (ermäßigt 15.00 €)
Abo
Telefonische Kartenvorbestellung unter +49 89 950 81 -506
In einem kleinen niederländischen Dorf ist Gerichtstag. Marthe Rull ist ein Krug zerschlagen worden. Sie beschuldigt Ruprecht, den Verlobten ihrer Tochter Eve – schließlich hat sie ihn unmittelbar nach der Tat in Eves Zimmer angetroffen. Der Fall scheint klar zu sein,Dorfrichter Adam könnte die Sache schnell über die Bühne bringen. Das tut auch Not, denn eben heute ist Gerichtsrat Walter vor Ort, um den geordneten Gang der Verhandlung zu observieren. Aber der Angeklagte streitet alles ab, und Eve verweigert die Aussage. Der Fall wird immer undurchsichtiger. Adam scheint offensichtlich nicht im Stande, Licht ins Dunkel zu bringen. Und doch nimmt die Gerechtigkeit ihren Lauf. In der musikalisch beschwingten Inszenierung des Münchner Sommertheaters wird schnörkellos vom Blatt gespielt, mit so feinem Sinn für Schönheiten und Abgründe der spätklassischen Verse, dass alles altertümlich Scheinende wie von einer frischen Sommerbrise weggeblasen wirkt.