Gerd Anthoff
Damals an Weihnachten

Lesung

Schulaula
Mi 18.12.2019, 20:00 Uhr
PK I: 12.00 € (ermäßigt 10.00 €)
Abo
Diese Veranstaltung ist leider bereits ausverkauft!
Stimmungsvoll, unterhaltsam, nachdenklich ... Zu hören sind Prosa und Gedichte, die von ungewöhnlichen „stillsten Tagen im Jahr“ in guten und schlechten Zeiten erzählen oder auch ganz unheilige Weihnachten beschreiben. Texte, die den Zuhörer nachdenken, aber auch schmunzeln lassen. Autoren sind u. a. Peter Härtling (Der Koffer), Erich Kästner (Der Dezember), Bertolt Brecht (Das Paket des lieben Gottes) und Oskar Maria Graf (Weihnachtsgans).
Überraschend anders und doch stimmungsvoll klingen die Gitarre von Thomas Bogenberger und das Cello von Jost-H. Hecker. Die beiden spielen rhythmisch lebendige Folk- und Jazzkompositionen mit einem gehörigen Anteil Improvisation. Bossa-nova-Klassiker wie „Samba de Orfeu“ und Evergreens der Beatles wie „Blackbird“ treffen auf eigene Werke der beiden Künstler. Auch der Weihnachts- Blues darf natürlich nicht fehlen und die rein klassische Musik kommt u. a. mit einer Sonate für Cello und Gitarre von Antonio Vivaldi zu ihrem Recht.

Foto: © Martin Bartmann